fbpx

Ein Fazit des Festivalleiters

Die Zeit ist reif für digitale Kultur

stream21 war eine Bestandesaufnahme: Wo steht die Bühnenkultur bezüglich Digitalisierung anfangs 2021? Es zeigt sich klar, dass in der Zukunft kein Weg um digitale Kanäle herum führen wird.

weiterlesen


Gastartikel

Warum auch Online-Events etwas kosten müssen

Online-Events sind bedingt durch die Corona-Pandemie so wichtig wie nie zuvor. Dabei etablierte sich ein gefährliches Paradigma, das sich vielerorts bis heute gehalten hat: «Es ist ja nur online». Noch heute werden viele Livestreams unter ihrem Wert verkauft – ein Umstand, der dringend einer Änderung bedarf.

weiterlesen


Erfahrungsbericht

Drei Stream-Konzerte im Vergleich

Wir haben uns die Shows der Glam-Rock-Band Kiss, des Teenie-Idols Justin Bieber und des Elektro-Pioniers Jean-Michel Jarre angesehen. Es waren drei Shows aus drei verschiedenen Welten, welche aufzeigten, wie unterschiedlich man digitale Kanäle nützen kann.

weiterlesen


Interview mit Noëmi Lehmann

Virtual Reality im Theater

In Onlineausstellungen von Kunstmuseen hat sich Virtual Reality längst etabliert. Im Theater ist sie allerdings noch ein relativ junges Phänomen. Die Theaterwissenschaftlerin Noëmi Lehmann hat für uns eine Virtual-Reality-Produktion des Staatstheaters Augsburg ausprobiert.

weiterlesen


Presseschau

Was andere über digitale Kultur schreiben, Teil 2

Bühnen setzen auf Bezahlvideos und VR-Brillen | Everything the Pandemic Has Taught Us About Virtual Theater (So Far) | Theater-Streaming: Die zweite Welle | Geteilte Zeit im virtuellen Raume

weiterlesen


Interview mit Silja Gruner

Das Publikum im digitalen Wandel

Braucht Theater ein Publikum vor Ort? Welche Möglichkeiten gibt es, virtuelles Publikum in eine Theaterproduktion einzubeziehen? Silja Gruner, Dramaturgin vom auawirleben Theaterfestival Bern erklärt, wie Theater mit virtuellem Publikum funktionieren kann.

weiterlesen


Presseschau

Was andere über digitale Kultur schreiben

Lockdown-Auftritt der Gorillaz sorgt für Gänsehaut |  Ist Streamen eine Chance fürs Schauspiel? | Livestream-Theater aufs nächste Level bringen

weiterlesen


Interview mit Manuel Reinhard

Video-on-Demand: Die Kultur auf Abruf

Immer öfter hört man diese Tage von «Video-on-Demand». Doch was genau steckt dahinter? Wo liegen die Unterschiede zum Livestream, welche Vorteile bietet das neue Format für Produzent und Nutzer? Manuel Reinhard, Geschäftsführer von Ticketpark, beantwortet unsere Fragen.

weiterlesen


Interview mit Prof. Dr. Christina Thurner

Der Tanz mit dem Digitalen

Was ändert sich, wenn Bühnenkunst in einen digitalen Raum verlegt wird? Was müssen Kunstschaffende und Publikum berücksichtigen, damit die Rezeption im Streaming-Format funktionieren kann? Wo liegen Chancen und Schwierigkeiten in der Digitalisierung bewegter Kunst? Diese Fragen haben wir auch der Tanzexpertin Prof. Dr. Christina Thurner gestellt. Sie lehrt am Institut für Theaterwissenschaften an der Universität Bern.

weiterlesen

stream21 wird ermöglicht durch: